Sonntag 23.7.

• 11:00 – 13:00 Große Liebe – kleiner Flirt!

Eine Safari durch die Landschaften meines Begehrens aus tief-demokratischer Perspektive („Deep Democracy“, Prozessarbeit nach A. Mindell). Warum liebe ich, die/den oder das, was ich liebe? Und warum ändert sich Liebe ständig? Mit praktischen Übungen suchen wir an diesem Sonntagvormittag nach ganz persönlichen Antworten auf die großen Fragen des L(i)ebens. Theorie: 20% Ausprobieren: 80% Und übrigens: Flirten ist nicht nur erwünscht, sondern auch lebensnotwendig.

Barbara Kalusche (Coaching & Facilitation), Katja Hornschuh (Heilpraktikerin)

• 18:30 Genauso bloß anders

Eine Punkerin geht baden, ebenso ihr Körpergefühl. Es ist 1989 und auch die DDR, in der sie lebt, geht gerade baden. Was bedeutet es, in dieser Zeit weiblich und Punk zu sein? Eine literarische Wortwolke regnet sich in Antwortfragmenten ab.
Eine Lesung mit ein paar Sounds.

Antje Meichsner (Künstlerin)

• 20:00 P.O.P. (= Popcorn OmU Projektion)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s